DRAHTREINIGUNG MIT
HOCHLEISTUNGS-ULTRASCHALLANLAGEN

Sie bestimmen, wo es lang geht

Bei fast jeder Kaltverformung werden Öle, Fette, Emulsionen und Stearate genutzt. Deren Reste sowie Flitter und auch Crackprodukte machen sich bei nachfolgenden Fertigungsschritten negativ bemerkbar und beeinträchtigen die Produktqualität. Ein qualitativ anspruchsvolles Endprodukt erfordert daher eine Reinigung vor der Weiterverarbeitung.

Die Ultraschallreinigung stellt ein hocheffizientes Reinigungsverfahren zur Reinigung von Langprodukten dar, dass auch bei hohen Durchlaufgeschwindigkeiten eine exzellente Oberflächenqualität erzielt. Das Verfahren basiert auf dem Effekt der Kavitation, konzentriert in einem mit Reinigungsflüssigkeit gefluteten Behälter oder Rohr.

GEO setzt in ihren Hochleistungs-Ultraschallanlagen eigens für die industrielle Endlosprofilreinigung optimierte und patentierte Ultraschallmodule ein, die hinsichtlich der erzielten Schall- und Leistungsdichte unübertroffen sind. Das daraus resultierende, intensive Kavitationsfeld bewirkt eine sehr direkte und effektive Reinigung von Drähten, Profilen, Litzen, Bändern und anderen Endlosmaterialien.

Gegenüber konventionellen Lösungen erlaubt die kurze Bauform bei gleichzeitig hohem Leistungseintrag eine individuelle und platzsparende Auslegung des Anlagenkonzeptes.

EINZELLINIEN  

In Systemen für die kontinuierliche (in-line) Einzeldraht- und Profilreinigung von wenigen Mikrometern bis zu 30 mm Materialdurchmesser bildet der Ultraschall-Rohrreaktor das Herz der Anlagen.

Rohrreaktoren sind in Bezug auf die erzielte Leistungsdichte, bei gleichzeitig kompakten Abmessungen und variablen Einsatzmöglichkeiten, unübertroffen. Das Verfahren basiert auf dem Effekt der Kavitation, konzentriert in einem mit Reinigungsflüssigkeit gefluteten Rohr. In diesem wird das zu reinigende Material über den gesamten Röhrenquerschnitt einem hochintensiven Ultraschallfeld in einer ausgeprägten Fokuszone ausgesetzt. Seifen und Öle werden wirksam entfernt, Beizprozesse unterstützt.

MEHRDRAHTREINIGUNG

Ultraschall-Tauchschwinger sind die erste Wahl für die Reinigung in Mehrdrahtanwendungen. Bei nur wenigen, eng aneinander geführten Leitungen kann der Rohrreaktor von GEO alternativ eingesetzt werden. Aufgrund seiner schlanken Bauweise ist auch eine parallele Anordnung von mehreren Einheiten möglich.​

Ihre Vorteile
auf einen Blick

  • ausgereiftes Verfahren mit hohen Schall- und Leistungsdichten für hohe Prozess-Geschwindigkeiten
  • Ein- oder Mehrdrahtreinigung individuell anpassbar
  • geringer Platzbedarf
  • geringer Chemikalienverbrauch
  • geringer Wasser- und Energiebedarf
  • geringe Lärmemission
KONTAKT

NEHMEN SIE GERNE KONTAKT MIT UNS AUF
UND VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN