Reinigung mit Vliesstoff

Primary Wire Wipe - Abstreifen auf die sanfte Art

Das patentierte Primary Wire Wipe System (PWW) ist ein umweltfreundliches und kostengünstiges System zur Reduzierung von partikulären Oberflächenanhaftungen und überschüssigen Ziehmitteln und Ölen auf dünnen Drähten und Bändern.

Das zu reinigende Material durchläuft zwei spiegelbildlich angeordnete, gegenläufige Streifen aus Vliesstoffbändern. Drähte werden quer zu den beiden Reinigungsbändern geführt, Bandmaterial wird längs durch die Vliesstoffbänder geleitet. Die kontinuierliche Vorwärtsbewegung und der geregelte Anpressdruck der Reinigungsbänder garantieren einen sicheren und umfassenden Kontakt der zu behandelten Materialoberflächen mit stets sauberem Vliesstoffband. Dies ist ein entscheidender Vorteil gegenüber traditionellen Abstreiflösungen wie Filzscheiben, Schwämmen und Lappen.

Das Standardsystem ist für Drähte bis zu 2 mm Durchmesser und Bänder bis zu 120 mm Breite ausgelegt. In der Ausführung als TWIN PWW mit vier Vliesstoffrollen und ergänzt durch ein vertikal angeordnetes Druckplattenpaar können Drahtdurchmesser bis 4 mm behandelt werden.

PWW - TWIN

In der Ausführung als TWIN PWW mit vier Vliesstoffrollen und ergänzt durch ein vertikal angeordnetes Druckplattenpaar können Drahtdurchmesser bis 4 mm abgestreift werden. In Verbindung mit der optional erhältlichen gravimetrischen Flüssigkeitszuführung kann diese Konfiguration auch für die Reinigung mit einem Reinigungspräparat und anschließender Trocknung dienen.

KFP-V - ENTFERNUNG VON FEHLDRUCKEN
auf Kabeln & Kunststoffrohren

Das KFP-V System dient zur Entfernung von Fehldrucken auf Kabeln im kontinuierlichen Durchlauf. Hierzu wird das Kabel mit einem geeigneten Lösemittel beaufschlagt und in zwei Schritten mechanisch durch Vliesstoffbänder abgestreift.
Das zum Lösen der Beschriftung erforderliche Lösemittel wird aus einem Behälter dosiert auf das Kabel aufgebracht, über statische Bürsten gleichmäßig verteilt und im weiteren Verlauf von versetzt angeordneten Paaren von schmalen Vliesstoffbändern wieder aufgenommen bzw. abgestreift. Diese Bänder werden motorisch entgegen der Laufrichtung des Kabels aufgewickelt.
Der kontinuierliche, stufenlos regelbare Transport der Vliesstoffbänder sorgt für den Kontakt des Materials mit stets sauberem Band. Durch die um 90 ° versetzte Anordnung der Abstreifbänder und der auf den Kabeldurchmesser einstellbaren Andruckrollen ist eine vollumfängliche und gleichmäßige Behandlung der Materialoberfläche gewährleistet.

Das System ist mit klappbaren Einhausungen versehen. Über einen Absaugkanal kann der Arbeitsraum frei von Dämpfen gehalten werden.

Das Standard KFP-V System ist für Kabeldurchmesser von 5 mm bis maximal 25 mm ausgelegt. Die Durchlaufgeschwindigkeit (max. 50 m/min) sowie der Verbrauch an Reinigungsmedium (Vliesstoff/Lösemittel/Bürsten) sind abhängig vom Kabelmaterial und dem Grad des Fehldrucks.

Ihre Vorteile
auf einen Blick

  • geringer Platzbedarf
  • geringer Energiebedarf
  • individuell konfigurierbar
  • Draht- oder Bandreinigung
  • Verwendung mit Reinigungsmedien optional
KONTAKT

NEHMEN SIE GERNE KONTAKT MIT UNS AUF
UND VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN